Von der Presse



Salzburger Festspiele 2016
Otto Nicolai: Il Templario


27. und 30. August 2016 | Großes Festspielhaus

Juan Diego Flórez, Clémentine Margaine, Luca Salsi, u.a.
Wiener Philharmoniker, Andrés Orozco-Estrada

"... Famos schließlich der von Alois Glassner bestens präparierte Salzburger Bach-Chor, denn „Il Templario“ ist nicht zuletzt auch eine Chor-Oper, und für das singende Kollektiv hat Nicolai einige der schönsten Passagen dieser Oper erfunden...."
Helmar Dumbs in Die Presse, 28. August 2016

"... Mit eindrucksvoller Stimmkraft wartete der fast hundertköpfige Salzburger Bachchor auf (Einstudierung: Alois Glassner). ..."
Udo Pacolt auf Online Merker, 27. August 2016

"... war an dem Erfolg im hohen Maße der von Chorleiter Alois Glassner einstudierte Salzburger Bachchor beteiligt. ..."
Florian Amort auf opern-kritik.de, 1. September 2016

"... und die Damen und Herren des Salzburger Bachchores machten ihre Sache ganz hervorragend (wobei der Chorpart anders als in mancher Belcantooper durchaus abwechslungsreich und anspruchsvoll ist). ..."
Thomas Tillmann auf Online Musik Magazin, 27. August 2016

"... Ohne Tadel singen auch: ... und der fabelhafte Salzburger Bachchor, dessen Einstudierung Alois Glaßner besorgte."
Helmut Christian Mayer auf opernnetz.de, 27. August 2016




zurück
Nächste Konzerte
Newsletter