CHORAGE #2 - JUST KEEP WALKING
WANDELKONZERT

CHORAGE #2 - JUST KEEP WALKING
WANDELKONZERT

MUSEUM DER MODERNE SALZBURG, 19.30 UHR
Karten
Weitere Termine (CHORAGE #2 - JUST KEEP WALKING WANDELKONZERT)
13. Juni 2021 , MUSEUM DER MODERNE, 19.30 UHR

Durch das Museum der Moderne führt der Bachchor in seinem Wandelkonzert sein Publikum und durchstreift dabei klanglich die vier antiken Elemente Feuer, Luft, Wasser und Erde.
Dabei treten die Objekte der Ausstellungen von Not Vital und Yinka Shonibare in Dialog mit der Musik, die der junge deutsche Komponist und Dirigent Oscar Jockel zum Teil auch aus eigener Feder beisteuert.

Ausführende:

  • Bachchor Salzburg
  • Ursina Braun - Violoncello
  • Oscar Jockel - Konzeption und Leitung

 

Programm:

FEUER (Skulpturenterrasse)

Oscar Jockel (* 1995): “die elemente - feuer”
Veljo Tormis (1930 – 2017): Curse upon iron
Andrea Gabrieli (1532/33 – 1585): Battaglia Sento, sento un rumor ch’al ciel si estolle


LUFT (Treppenhaus)

Oscar Jockel: “die elemente - luft”
Pjotr Iljitsch Tchaikowsky (1840 – 1893): Kheruvimskaya pyesn (Cherubische Hymne)
Johann Christian Bach (1735 – 1782): Mit Weinen hebt sich’s an
Orlando di Lasso (1532 – 1594): Aurora lucis rutilat für zwei 5-stimmige Chöre


WASSER (Ebene 3)

Oscar Jockel: “die elemente - wasser”
Josef Gabriel Rheinberger (1739 – 1901): Abend am Meer
John Cage (1912 – 1992): Four2
Josquin Desprez (ca. 1450/55 – 1521): Qui Habitat für 24 Stimmen
 

ERDE (Ebene 2)

Oscar Jockel: “die elemente - erde”
Heinrich Schütz (1585 – 1672): Selve beate (glückliche Wälder)
Maurice Ravel (1875 – 1937): Trois beaux oiseaux
Justé Janulyté (*1982): "Plonge" für Violoncello und 12 Stimmen

HINWEIS: Bitte beachten Sie die Maßnahmen im Sinne der Prävention und Sicherheit gegen Infektionen mit Covid-19 auf der Startseite.

zurück
Ab sofort sind alle Chorage® Tickets auch über die Ticket Gretchen App erhältlich!
Newsletter