Von der Presse



Salzburger Pfingstfestspiele 2019
"Alcina" von Georg Friedrich Händel


7. & 9. Juni 2019 | Haus für Mozart

Mention spéciale aussi pour le très beau Bachchor Salzburg dont les quelques apparitions sont aussi qualitatives que s'il s'agissait d'un oratorio du compositeur.

Guillaume Saintagne in https://www.forumopera.com/alcina-salzbourg-une-carte-du-tendre-en-eclats

 

GIANLUCA CAPUANO zauberten die herrliche Musik vom zartesten Piano bis zum Forte perfekt in das Auditorium. Der BACHCHOR SALZBURG überzeugte ebenfalls.

https://opernmagazin.de/himmlische-festspiele-pfingstfestspiele-2019-salzburg/

 

Sin duda la formación monegasca, junto al Bachchor de Salzburgo, fueron las columnas vertebrales de una Alcina referencial. {Ohne Zweifel war die monegassische Formation zusammen mit dem Salzburger Bachchor das Rückgrat eines referentiellen Alcina.}

Albert Garriga in https://www.operaactual.com/critica/salzburgo-los-tres-reyes-de-alcina/

 

Gut studiert präsentierte sich der Bachchor Salzburg.

Walter Dobner in https://www.furche.at/kritik/musik/bewegende-momente-ersterbenden-zaubers-479700

 




zurück
Newsletter