CHORAGE® #3
KALEIDOSKOP

CHORAGE® #3
KALEIDOSKOP

SOLITÄR DER UNIVERSITÄT MOZARTEUM, 19.30 UHR
Karten

PROGRAMM

Anonym (Arr.: Georg Wiesinger): Halleluja! Zwońće zwony (Halleluja, läutet die Glocken)
Sorbisches Kirchenlied 

Violeta Parra (1917–1967): Gracias a la Vida (Dank an das Leben)
Chile

Juozas Gudavičius (1873–1939): Kur giria žaliuoja (Wo der Wald grün ist)
Litauen

Algirdas Martinaitis (*1950): Aušros Žvaigždė (Der Morgenstern)

Lorenzo Barcelata (1898–1943, Arr.: Jorge Cozatl): El Cascabel (Die Klingel)
Mexiko

Karol Szymanowski (1882–1937): Sechs Lieder aus Kurpie für gemischten Chor a cappella
Polen

Zoltán Kodály (1882–1967): Fölszállott a páva (Der Pfau ist abgehauen)
Ungarn

Anonym (Japanische Volkslieder, Arr.: Georg Wiesinger):
Sakura Sakura (Kirschblüten)
Tōryanse (Lasst mich hindurch)
Japan

William Byrd (1543–1623): Sing joyfully (Singt fröhlich)
England

Kyrylo Stetsenko (1882–1922): Благослови Душе моя Господа - Blahoslovy Dushe moya Hospoda (Segne den Herrn, meine Seele)
Ukraine

Þorkell Sigurbjörnsson (1938–2013): Heyr himna smiður (Höre, Himmelsschmied)
Traditionelles Volkslied: Ó Mín Flaskan Fríða (Oh meine Flasche Frieden)
Páll Ísólfsson (1893–1974): Brennið þið vitar (Leuchte, Leuchtturm)
Island
 

KÜNSTLER*INNEN

Bachchor Salzburg
Klavier: Valentin Bedrich
Dirigent: Benjamin Hartmann

zurück
Ab sofort sind alle Chorage® Tickets auch über die Ticket Gretchen App erhältlich!
Newsletter