PFINGSTFESTSPIELE
CH. W. GLUCK/H. BERLIOZ: ORPHÉE

PFINGSTFESTSPIELE
CH. W. GLUCK/H. BERLIOZ: ORPHÉE

Großes Festspielhaus, 18.00 Uhr
Karten

Tragédie (Drame héroïque) in vier Akten (1859)
Bearbeitung von Christoph Willibald Glucks Tragédie-opéra Orphée et Euridice (1774)
Libretto von Pierre-Louis Moline nach Ranieri de’ Calzabigi
Bühnenversion des Hamburg Ballett von John Neumeier

John Neumeier Regie, Choreografie, Bühne, Kostüme und Licht
Gianluca Capuano Musikalische Leitung

Marianne Crebassa Orphée
Edvin Revazov Orphée (Tänzer)
Andriana Chunchman Euridice
Anna Laudere Euridice (Tänzerin)
Marie-Sophie Pollak L'Amour

Hamburg Ballett John Neumeier
Camerata Salzburg
Bachchor Salzburg
(Einstudierung: Alois Glaßner)

Foto: © Monika Rittershaus

zurück
Ab sofort sind alle Chorage® Tickets auch über die Ticket Gretchen App erhältlich!
Newsletter